Aus aktuellem Anlass während der Coronavirus-Krise:
Wir haben weiterhin geöffnet!
Bis auf Weiteres wird die Praxis für Vögel & Reptilien Ihre erkrankten Patienten versorgen. Aber wir bitten um besondere Aufmerksamkeit:
1. Bitte kommen Sie ausschließlich nach Terminvereinbarung in die Praxis.
2. Halten Sie Ihre vereinbarten Termine bitte unbedingt ein, um zeitliche Überschneidungen im Wartezimmer zu unterbinden.
3. Bitte bringen Sie nur dringend benötigte Personen zur Begleitung des erkrankten Tieres mit, um unnötige und zu hohe Personenzahlen im Wartezimmer zu vermeiden.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!
Dr. M. Carnarius und das Praxisteam

Lesley Halter

Frau Halter arbeitet seit Oktober 2018 in der Praxis für Vögel und Reptilien mit dem Spezialgebiet Reptilienmedizin. Momentan führt Frau Halter hier in unserer Praxis am Freitag Nachmittag eine spezielle Reptilien-Sprechstunde durch und ist auch unsere Fachfrau für jegliche Reptilien-Operationen.
Nach dem Abschluss des Tiermedizinstudiums im Jahr 2015 absolvierte Frau Halter ein Internship in der Heim-, Zoo- und Wildtierabteilung der Kleintiertierklinik der Freien Universität Berlin. Seit Juni 2017 arbeitet Sie dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Exotenmedizin und verfasst eine Doktorarbeit über Bleivergiftungen bei freilebenden Seeadlern. Frau Halter befindet sich außerdem in der Ausbildung zur Fachtierärztin für Reptilien sowie zur Zusatzbezeichnung für Zoo-, Zier und Wildvögel und betreut das studentische „Kükenteam“ zur Aufzucht und Wiederauswilderung verletzter Jungvögel. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terraristik (AG für Amphibien- und Reptilienkrankheiten) und der European Association of Zoo and Wildlife Veterinarians. Weiterhin ist Frau Halter selbst langjährige Halterin verschiedener Reptilienspezies.
  So finden Sie uns