Medizinische Versorgung

Die Praxis für Vögel & Reptilien bietet eine umfassende und fachspezifische medizinische Versorgung Ihrer Vögel und Reptilien. Ob akute Erkrankung, chronisches Leiden, Gesundheitsvorsorge, Routinechecks - wir versuchen das Beste für Ihr Tier und stehen Ihnen mit Rat und Tat, unserem umfangreichen Wissen und unseren modernen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten zur Seite. In allen Fällen steht das Leben und das Wohlbefinden des Tieres bei uns an erster Stelle. Deshalb beraten wir Sie gern zu verschiedenen Diagnose- oder Behandlungsverfahren, aber auch zur Optimierung von Haltung und Fütterung sowie zur medizinischen Vorsorge, damit ihr Tier möglichst lange gesund bleibt und häufige Erkrankungen möglichst gar nicht erst entstehen. Sollten Sie dennoch Veränderungen in Gesundheit oder Verhalten Ihres Tieres feststellen, stellen Sie Ihr Tier so früh wie möglich bei uns vor - je eher eine Erkrankung erkannt und behandelt werden kann, umso höher sind die Chancen der Heilung.
Chirurgie und Notfallversorgung

Einige Erkrankungen und Notfälle erfordern das Fingerspitzengefühl geschulter Chirurgen, denn manchmal ist eine Operation oder eine Notfallversorgung in Narkose unumgänglich. Mit unserem modern ausgestatteten OP sowie der extra für kleine Vögel und Reptilien ausgelegten Narkosetechnik und unseren erfahrenen Chirurginnen erfüllen wir einen hohen Sicherheitsstandard. Das ermöglicht unserer Praxis ein breites Spektrum an möglichen Operationen, wobei wir aber in jedem Einzelfall Risiko und Nutzen einer OP mit Ihnen zusammen abschätzen, um die bestmögliche und sicherste Therapieform für Ihr Tier wählen zu können.
Für viele solcher chirurgischen Notfälle, z.B. Legenot, eingeatmeter Fremdkörper, akute Blutungen, Frakturen oder Kloakenvorfälle, sind ein frühzeitiges Erkennen der Erkrankung und ein schnelles Handeln die entscheidenden Kriterien für den Erfolg einer OP oder anderweitigen Therapie. Bitte melden Sie sich frühstmöglich, wenn Sie den Verdacht auf eine Erkrankung haben oder Ihnen Veränderungen an Ihrem Tier auffallen.
Labordiagnostik

Die Zuhilfenahme verschiedenster Zusatzuntersuchungen ermöglicht uns eine bessere Feststellung von möglichen Erkrankungen. Je besser und schneller wir auf die Ursache einer Erkrankung schließen können, um so eher und gezielter lässt sich eine mögliche Therapie beginnen. Unser eigenes Labor ermöglicht uns viele der wichtigsten labordiagnostischen Zusatzuntersuchungen direkt in der Praxis: Abstriche, Mikroskopische Untersuchungen, Blutbild, Entzündungsstatus, Parasitologie, Bakterien- und Pilzdiagnostik. Wir beraten Sie gern über mögliche Laboruntersuchungen im Rahmen von akuten oder chronischen Erkrankungen sowie im Rahmen von Ankaufs- oder Vorsorgeuntersuchungen.
Bestandsbetreuung

Für Züchter, Zoologische Gärten und private Tierhalter mit einem größeren Bestand an Vögeln und/oder Reptilien bieten wir gern auch Bestandbetreuung an. Bitte sprechen Sie uns an und lassen Sie sich beraten, wie wir Ihren Bestand oder Ihre Zucht mit unserem fachspezifischen Wissen und Können unterstützen können.
Gerade mit einer größeren Tierzahl im Bestand sollte viel Wert auf Gesundheitsvorsorge, Quarantänemaßnahmen und regelmäßige Kontrolluntersuchungen gelegt werden. Wir machen Ihnen gern ein auf Ihren Bestand und Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot zur medizinischen Rundum-Versorgung oder für einzelne Teilleistungen.
Ernährungsberatung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, angepasst an die jeweilige Tierart, an spezielle Bedürfnisse, an eventuelle Leistungen oder Erkrankungen, ist einer der entscheidendsten Grundbausteine für eine möglichst langanhaltende Gesundheit. Und die Vorbeugung von Erkrankungen ist unser oberstes Ziel. Deshalb beraten wir Sie gern auch über das normale Maß hinaus über die fachgerechte Ernährung Ihrer jeweiligen Tiere, über geeignete Futtermittel, über Futterumstellung und Anpassung der Ernährung an Zucht, Krankheit oder Legeaktivität.
Verhaltenstherapie und Training von Papageien und Sittichen

Wir kümmern uns in unserer Praxis nicht nur um das körperliche sondern auch intensiv um das geistige und seelische Wohl unserer Patienten. Gerade Papageien und Sittiche brauchen in Haltung und Beschäftigung ein besonderes Augenmerk. Oft führen Alleinhaltung, Fehlprägung, Stress oder Unterforderung und mangelnde Beschäftigung zu Unwohlsein mit oft gesundheitlichen Folgen sowie zu Verhaltensstörungen (Federrupfen, Selbstverletzungen, langanhaltendes Schreien, Aggressivität). Sollte Ihnen bei Ihrem Tier ungewöhnliches Verhalten oder deutliche Verhaltensänderungen auffallen, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin. Wir werden mögliche körperlich-gesundheitliche Ursachen untersuchen und uns auch der Psyche Ihrer Tiere annehmen.
Grundsätzlich ist die Vorbeugung psychischer Probleme unser oberstes Ziel - deshalb beraten wir Sie gern schon vor dem Kauf eines neuen Vogels über dessen Platz- und Haltungsansprüche, über Vergesellschaftung, Beschäftigung, Freiflug und andere Besonderheiten im Verhalten Ihres zukünftigen oder gewünschten Tieres. Des Weiteren helfen oft Training und gezielte Beschäftigung bei der Vorbeugung von Langeweile, Unterforderung und bestimmten Verhaltensstörungen. Wir helfen Ihnen gern bei der Anleitung zu gezieltem Training und Beschäftigungsstrategien sowie "cage enrichment".
  So finden Sie uns